ÜBER UNS

Als mittelständischer Familienbetrieb sind alle Prozesse auf die Zufriedenheit unserer Kunden und die Hochwertigkeit unserer Produkte ausgelegt. Die Entwicklung und Produktion unserer Sportauspuffanlagen sowie der Performance-Katalysatoren und Body Kits finden direkt an unserem Hauptsitz statt und sind daher alle „made in Germany“. Der Vertrieb und der Kundenservice sind ebenfalls in Lebach zentriert, sodass wir seit Jahren erfolgreich das „alles aus einer Hand“-Prinzip leben.
Inzwischen kommen unsere Produkte sowohl in der Erstausrüstung von Sondermodellen für Fahrzeughersteller als auch bei der hochwertigen Nachrüstung von Fahrzeugen zum Einsatz. Dabei nutzen wir insbesondere unsere langjährige Erfahrung aus dem Motorsport. Neuentwicklungen werden von uns auf der Rennstrecke unter härtesten Bedingungen getestet und erprobt und so auf die Serienreife vorbereitet.

Ebenso wie im modernen Bereich ist auch unsere Classic-Sparte breit aufgestellt. Wenn es um Ersatzteile für die Marken Volvo, MG, Austin Healey und Triumph geht, sind wir inzwischen Marktführer in Europa. Über 40.000 Teile sind sofort ab Lager lieferbar. Rund 4.200 davon lassen wir nachfertigen, weil Sie auf dem Markt nicht mehr verfügbar oder qualitativ minderwertig sind. Von der kleinsten Schraube bis zum kompletten Motor oder Karosserieteilen reicht unser Sortiment und wird – genauso wie im modernen Bereich – stetig weiter ergänzt.

PHILOSOPHIE

Im März 1986 gründete Rainer Bastuck die Firma, die inzwischen zu einem mittelständischen Familienbetrieb mit Firmensitz im saarländischen Lebach herangewachsen ist.

Durch seine persönliche Leidenschaft zu automobilen Oldtimern – anfangs vor allem zu der Marke Triumph – entwickelte Rainer Bastuck mit seinem Team schnell ein fundiertes Fachwissen. Dieses war und ist auch heute die Basis für den Erfolg der Classic-Sparte, der die BASTUCK & Co. GmbH zu einem der führenden Unternehmen im Bereich der Ersatzteilversorgung für klassische Fahrzeuge der Marken Triumph, Volvo, MG und Austin Healey machte.

Neben der Liebe zu klassischen Automobilen pflegte Rainer Bastuck auch eine zweite Leidenschaft: Den Motorsport. Die langjährige Erfahrung im Classic-Bereich in Kombination mit dem umfangreichen Know-How aus dem Motorsport machten den Weg frei für eine weitere Entwicklungsstufe in der Firmengeschichte: Im Jahr 1991 schuf das Team von Bastuck & Co. zusätzlich ein Kompetenzzentrum für die Entwicklung und Fertigung hochwertiger Sportauspuffanlagen aus Edelstahl.

Als Reaktion auf die Veränderungen des Marktes in der Automobil-Branche vergrößerte die BASTUCK & Co. GmbH kontinuierlich ihr Produktportfolio und machte sich nicht nur mit hochwertigen Sportauspuffanlagen, sondern ebenso mit sportlichen Body Kits und Aerodynamikteilen einen Namen. In 2013 wurde das Kompetenzzentrum um eine weitere Sparte ergänzt, sodass seitdem auch leistungssteigernde Performance Katalysatoren dort entwickelt werden. EG-Genehmigungen, TÜV-Gutachten, ABE oder ECE belegen die Qualität unserer Produkte, ebenso wie die langjährige ISO 9001 Zertifizierung, die bereits seit 1999 besteht.
Ob als Einzelkomponenten oder als komplette Tuning-Pakete, bestehend aus Sportauspuffanlage, Body Kit und Performance Katalysator – können nahezu alle Kundenwünsche erfüllt werden.

Die ständige Weiterentwicklung ist deutlich auch in der Personalstruktur zu erkennen. Inzwischen beschäftigt die BASTUCK & Co. GmbH rund 65 feste Mitarbeiter, von denen vier in der französischen Dependance BASTUCK France arbeiten.