Suzuki Swift AZ 1.0l/1.2l ab 2017: Sportauspuffanlage


  • Sportauspuffanlage mit ECE-Genehmigung
  • Leistungssteigerung um bis zu 10 KW *)
  • Endrohrvariante: „TWIN“ 1x Ø 90 mm LH+RH
Suzuki Swift AZ 1.0l/1.2l ab 2017 BASTUCK Sportauspuffanlage mit Endschalldämpfer Die bereits sechste Generation des Suzuki Swift kommt sportiv daher: Etwas kürzer, flacher und vor allem breiter als sein Vorgänger ist der Suzuki Swift AZ (ab 2017). Optisch ist seine Herkunft aber deutlich erkennbar: Die Designer haben das klassische Swift Design neu interpretiert und modern auf den Punkt gebracht. Wir passen uns mit der aktuellen Sportauspuffanlage den sportlichen Vorgaben an. Die Komplettanlage ab Katalysator besteht aus einem Verbindungsrohr vorne, einem Vorschalldämpfer, einem Verbindungsrohr hinten sowie dem Endschalldämpfer und dem dazu passenden Heckschürzenaufsatz. Als Endrohrvariante haben wir uns für die sportlich-schlichte „Twin“ (Endschalldämpfer mit Einfach-Endrohr 1 x Ø 90 mm, Ausgang LH+RH) entschieden. Um die Optik des Hecks abzurunden, bieten wir zusätzlich einen Heckschürzenaufsatz an, der die Form und die Lage der Endrohre aufnimmt und weiterführt. Durch den Anbau unserer Sportauspuffanlage bringt der Suzuki auch zusätzliche 10 KW Leistung mehr auf die Straße. Ergänzend dazu ist ein Ersatzrohr für den Vorschalldämpfer erhältlich (Nutzung im öffentlichen Straßenverkehr nicht zulässig). *) Ref-Fzg.: Suzuki Swift AZ 1.0l 82 KW /5500 U/min, Eingangsmessung: 84 KW / 169 NM, Messung mit Sportauspuffanlage: 94 KW / 169NM, Steigerung um bis zu: 10 KW

 

Suzuki Swift AZ 1.0l/1.2l ab 2017, BASTUCK Sportauspuffanlage ab Katalysator Produktinformation als PDF Zum Webshop

Suzuki Swift AZ 1.0/1.2 ab 2017, BASTUCK Komplettanlage mit Endrohrvariate

Suzuki Swift AZ 1.0/1.2 ab 2017, BASTUCK Sportauspuffanlage, Leistungsteigerung um bis zu 10 KW*

BASTUCK Sportauspuffanlage für den Suzuki Swift AZ, Leistungsdiagramm

Zurück