Suzuki Swift AZ Sport: Sportauspuffanlage (ab 2018)

  • wahlweise mit GPS-gesteuerter Abgasklappe
  • Leistungssteigerung um 6,3 KW und 4,2* NM
  • sportliche Endrohrvariante Twin RACE

Suzuki Swift AZ Sport Bastuck Sportauspuff

Er ist markant, sportlich, nur 3,84 Meter lang und ab sofort auch mit einer BASTUCK Edelstahlauspuffanlage ergänzbar: Der neue Suzuki Swift AZ Sport.

Fahrspaß, Dynamik und Beschleunigung sind genuine Attribute des Swift, insbesondere in der Sport-Modellvariante. Für die BASTUCK Sportauspuffanlage haben wir daher auch den Fokus auf das Sportive gelegt. Die Komplettanlage (ab Katalysator) setzt sich aus einem Vorschalldämpfer, zwei Verbindungsrohren und einem Endschalldämpfer zusammen, der sowohl mit als auch ohne GPS-gesteuerte Abgasklappe verfügbar ist.

Die Sportlichkeit unterstreichen wir mit der Endrohrvariante Twin „RACE“ (1x Ø 100 mm LH + RH) sowie einer Leistungssteigerung um 6,3 KW und 4,2 NM*, die nach der Montage der Komplettanlage ab Katalysator zu messen ist.
Zusätzlich ist ein Ersatzrohr für den Vorschalldämpfer und eine Fernbedienung, mit der die am Endschalldämpfer verbaute Abgasklappe manuell geöffnet und geschlossen werden kann, verfügbar. Deren Nutzung ist auf den Einsatz für Rennsportzwecke beschränkt, eine Nutzung im öffentlichen Straßenverkehr ist nicht zulässig.

*) Ref-Fzg: Suzuki Swift AZ Sport 103 KW / 5500 U/min, Eingangsmessung: 123,1 KW / 207,3 NM, Messung mit Sportauspuffanlage: 129,4 KW / 211,5 NM, Steigerung um 6,3 KW / 4,2 NM

Suzuki Swift AZ Sport Bastuck Sportauspuff

Suzuki Swift AZ Sport Bastuck Sportauspuff

Suzuki Swift AZ Sport Bastuck Sportauspuff

Suzuki Swift AZ Sport Bastuck Sportauspuff