Im Fokus: Unsere aktuellen News

Für unsere Kunden gibt es ständig etwas Neues, daher finden Sie hier die aktuellsten Neuigkeiten aus allen Bereichen. Wenn Sie unsere News auf direktem Weg erhalten möchten, dann melden Sie sich gleich zum Newsletter an.

Alle News im Überblick

Sport News

Classic News

Bei klassischen Volvo gehören die Stoßstangenhörner dazu – sowohl vorne beim PV544 und dem P210 als auch hinten beim Volvo PV544. Die verchromten Accessoires waren einige Zeit lang nicht mehr lieferbar, sodass wir uns entschieden haben, sie in hochwertiger Qualität nachzufertigen und unseren Volvo-Kunden anzubieten.

Jeder Besitzer eines Triumph GT6 MK 1-3 weiß, dass es bei der Restauration bestimmte Teile gibt, die extrem schwer zu beschaffen sind. Eines davon ist die Heckscheibe. Nur in Ausnahmefällen gab es vereinzelte Scheiben, wenn man sie überhaupt bekommen konnte. Da diese dann vielfach überteuert und von minderer Qualität waren, lösten sie das Restaurationsproblem nicht.

Für alle Triumph TR 2-3 ist ab sofort auch der Kotflügel hinten verfügbar und ergänzt nun unser Karosseriesortiment. „Was lange währt, wird endlich gut“ denn viele Kunden haben auf genau dieses Teil lange gewartet.

Allgemeine News

Classic Team BASTUCK; Bilder: Dietmar Glöckner

Am 31. August und 1. September ist das Classic Team BASTUCK wieder im Einsatz. Ziel ist an diesem Spätsommerwochenende der beliebte Dünenrundkurs in Zandvoort, der durch seine Lage direkt an der Nordseeküste schon immer durch ein besonderes Flair beeindruckt hat.

Übergabe der Marke und Ertel GbR an die BASTUCK & Co. GmbH

Die Marke und Ertel GbR, die auf Ersatzteile klassischer Triumph spezialisiert war, geht nun im saarländischen Unternehmen auf. Die Geschäftsführung der Marke und Ertel GbR hat beschlossen, die Firma nicht mehr weiter zu führen und nach Jahren der vertrauensvollen

BASTUCK investiert in ein Kompetenzcenter für Geräuschemission und baut eigene Prüfstrecke im Saarland

Zwischen Lebach und Niedersaubauch ist eine moderne Prüfstrecke für Geräuschemissionen entstanden, deren Bau durch die Bastuck & Co. GmbH (Lebach) initialisiert wurde.