Im Fokus: Unsere aktuellen News

Für unsere Kunden gibt es ständig etwas Neues, daher finden Sie hier die aktuellsten Neuigkeiten aus allen Bereichen. Wenn Sie unsere News auf direktem Weg erhalten möchten, dann melden Sie sich gleich zum Newsletter an.

Alle News im Überblick

Wir erweitern unser Sortiment an Ersatzteilen für klassische Volvo. Ab sofort haben wir Bremstrommeln inklusive Nabe verfügbar. Für alle Einkreis- und Zweikreis Bremsanlagen im Volvo Buckel, PV 445, 544, P210, Amazon und P1800 (Hinterachse) sind die BASTUCK Classic

BASTUCK Sportauspuffanlage für Volvo XC40 ab Baujahr 2018

Ab sofort ergänzt eine neue Sportauspuffanlage mit ECE-Genehmigung unser Sortiment im Kompakt SUV-Segment. Mit seinem skandinavischen Design und dem urbanen Charakter hat sich der Volvo XC40 als flexibles Auto

Neue Rückwärtsgangräder für verschiedene Triumph-Modelle ergänzen jetzt unser BASTUCK Classic Sortiment. Sowohl die Gangräder für Triumph Spitfire MK4-1500, GT6, Vitesse 2L und MG Midget 1500 als auch die

Sport News

Classic News

Wir erweitern unser Sortiment an Ersatzteilen für klassische Volvo. Ab sofort haben wir Bremstrommeln inklusive Nabe verfügbar. Für alle Einkreis- und Zweikreis Bremsanlagen im Volvo Buckel, PV 445, 544, P210, Amazon und P1800 (Hinterachse) sind die BASTUCK Classic

Neue Rückwärtsgangräder für verschiedene Triumph-Modelle ergänzen jetzt unser BASTUCK Classic Sortiment. Sowohl die Gangräder für Triumph Spitfire MK4-1500, GT6, Vitesse 2L und MG Midget 1500 als auch die

BASTUCK - Triumph TR 4-5: Heckblech

Für alle Besitzer eines Triumph TR 4-5 haben wir gute Neuigkeiten: Wir haben uns des Heckbleches (Art. Nr. KA13TR4) für alle Triumph TR4-5 angenommen: Jetzt sind diese endlich wieder bei uns verfügbar.

Allgemeine News

Das Jim Clark Revival ist traditionsgemäß auch in diesem Jahr der Saisonauftakt für das Classic Team BASTUCK. Das Rennwochenende für klassische Rennfahrzeuge

Marijan Griebel und Beifahrer Alex Rath sind die neuen Deutschen Rallyemeister 2018. Das von BASTUCK unterstützte Team jubelte beim Saisonfinale der Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM) am