ARTIKELANSICHT
Online-Shop | Händler | Karriere | Kontakt | Impressum | AGB | Sitemap            

 

News

Zurück | News-Archiv | Home Modern | Home Classic

31.03.2017 | Motorsport

BASTUCK Motorsport mit vollem Programm in der Saison 2017

Das Team von BASTUCK Motorsport hat sich für 2017 viel vorgenommen. Neben den Einsätzen im Deutschen Tourenwagen Cup (DTC) kommen die bekannten KIA pro Cee´d GT/R auch erstmals auf der Langstrecke zum Einsatz. Im historischen Motorsport sind ebenso Einsätze mit einem Marcos sowie zwei Triumph TR4 geplant.

Von Ende April bis Mitte Oktober ist BASTUCK Motorsport auf den deutschen und europäischen Rennstrecken unterwegs. Der Saisonauftakt für das Team findet im italienischen Monza zusammen mit dem DTC und im Rahmen der Blancpain GT Series statt. Im DTC setzt das saarländische Team wie gewohnt die zwei roten KIA pro cee´d GT/R ein, von denen einer permanent von Bernhard Wagner pilotiert wird. Wagner wird ebenfalls beim ersten Langstreckenrennen des Teams einer der Fahrer sein. Als  Vorbereitung auf das 12h Rennen von Spa Francorchamps Anfang Oktober bestreitet das Team den 6. Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife.

Firmengründer Rainer Bastuck wird auch selbst wieder ins Lenkrad greifen – allerdings im historischen Motorsport: Das Team Classic BASTUCK wird zunächst bei den Nürburgring Classics im Juni am Start sein, bevor Bastucks Marcos und zwei Triumph TR4 beim AVD Oldtimer Grand Prix am Nürburgring zu sehen sein werden. Wie schon 2016 nutzt Bernhard Wagner erneut die Chance, auch mit einem historischen Rennwagen auf dem Nürburgring an den Start zu gehen.

„Wir freuen uns sehr auf die Saison mit vielen tollen Events und vor allem auf die neuen Herausforderungen – wie sie uns zum Beispiel in den Langstreckenrennen erwarten“, so Rainer Bastuck. Die Vorbereitungen für die Saison von BASTUCK Motorsport läuft bereits auf Hochtouren und während das Team die Tage bis zum Saisonstart zählt, wächst die Motivation weiter.

Die vorläufigen Termine 2017:

Modern
21.-23. April: Monza (Blancpain GT Series) - DTC
07.-09. Juli: Oschersleben (TCR International) - DTC
04.-06. August: Nürburgring (ADAC GT Masters)  - DTC
01.-02. September: Nürburgring (40. DMV Grenzlandrennen) - VLN
06.-07. Oktober: Spa Francorchamps (12 h Spa) - Creventic TCE

Classic
17.-18. Juni: Nürburgring (Nürburgring Classic)
11.-13. August: Nürburgring (AVD Oldtimer Grand Prix)
04.-06. August: Dijon (Triumph Competition)